B2C

Mai 5, 2021

Die Kurzform B2C (engl. business to consumer) beschreibt die Geschäftsbeziehung zwischen einem Unternehmen und dem Endkonsumenten. Im Vergleich dazu bezeichnet das B2B die Geschäftsbeziehung zwischen zwei Unternehmen. Die grundsätzliche Abgrenzung dieser beiden Formen voneinander ist besonders im Sales, dem Marketing und in der Rechtsabteilung vieler Unternehmen relevant. Dies liegt daran, dass die Arbeit und besonders die Kommunikation mit beiden Gruppen bereits im Ansatz verschiedene Herangehensweisen erfordert. Die Zielsetzung sind vor diesem Hintergrund die passende Ansprache und der passende Umgang mit potenziellen Kunden. Diese sollten individuell auf sie abgestimmt und natürlich gesetzestreu sein.